Travel

16 besten Wanderungen in Arizona – nur Handgepäck

Der Bundesstaat Arizona ist wunderschön zu besuchen. Ja, Sie müssen die wichtigsten Städte wie Flagstaff und Phoenix erkunden. aber es ist seine natürliche Schönheit, die diesen Zustand so besonders macht. Von Nationalparks und unberührten Tälern gibt es im ganzen Bundesstaat viel zu sehen. Das Beste ist, es gibt einen Haufen der besten Wanderungen in Arizona, die Sie direkt zu ihnen bringen!

Ich muss ehrlich sein, ich hatte vorher nicht wirklich daran gedacht, Ewigkeiten in Arizona zu verbringen. Nun, das war bis wir besuchten! Als wir aus New Mexico kamen, haben wir uns einige der besten Orte in Arizona angesehen und waren total begeistert.

Genau deshalb wollte ich einige der besten Wanderungen in Arizona teilen, um sie zu erleben! Auf diese Weise erhalten Sie einen Eindruck davon, wie schön der Staat ist.

Um die Sache zu vereinfachen, habe ich für jedes Wanderlevel ein paar geknallt. Auf diese Weise finden Sie garantiert einige, die Sie erleben können, unabhängig davon, wie vertraut oder sicher Sie als Wanderer sind.

Schauen Sie sich vor diesem Hintergrund einige der besten Wanderungen in Arizona an. Haben Sie die beste Zeit hinter dem Staat!

1.) Der Bright Angel Trail, Grand Canyon

Beste Wanderungen in Arizona (24)

Eine beliebte Wanderung im Grand Canyon National Park. Diese zwölf Meilen lange Wanderung ist in der Trockenzeit ziemlich schwierig und in den kälteren Monaten manchmal geradezu tückisch.

Aus diesem Grund ist es nicht für neue Wanderer geeignet, kann aber abgeschlossen werden, wenn Sie mit dem Wandern vertraut sind.

Beste Wanderungen in Arizona (22)

Im Gegensatz zu den meisten Wanderungen beginnen Sie hier oben und arbeiten sich nach unten. Denken Sie also daran, dass die Rückfahrt weitaus schwieriger ist als die Abfahrt. Packen Sie viel Essen und Wasser mit, und Sie werden mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Grand Canyon sowie den rauschenden Fluss belohnt.

Oh ja, stellen Sie sicher, dass Sie auch den Maultieren weichen, die diesen Weg benutzen.

2.) Camelback Mountain, Echo Canyon Park

Beste Wanderungen in Arizona (4)

Das Hotel liegt im Echo Canyon Park etwas außerhalb von Phoenix und es gibt zwei (ziemlich harte) Wanderwege zum Camelback Mountain. Sowohl Echo Canyon als auch Cholla sind eine Herausforderung und sicherlich nichts für Anfänger.

Obwohl die ungefähr zwei Meilen langen Trails kurz klingen, sind sie an einigen Stellen extrem steil und prekär. Davon abgesehen, oSobald Sie oben angekommen sind, werden Ihre Bemühungen mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt Phoenix belohnt.

Beste Wanderungen in Arizona (6)

Stellen Sie sicher, dass Sie früh beginnen, um die schlimmste Mittagshitze zu vermeiden und einen Parkplatz zu ergattern. Am Wochenende kann es schwierig sein, einen Platz zu ergattern, wenn Sie später als 8 Uhr morgens ankommen.

Lesen Sie mehr: Beste Orte in Arizona zu besuchen

3.) Campbell Mesa Loop, Coconino National Forest

Beste Wanderungen in Arizona (17)

Wenn Sie nach einer Wanderung suchen, die reich an Landschaften und leichtem Tempo ist, ist dies die ideale Wanderung für Sie!

Diese Schleife befindet sich im Coconino National Forest etwas außerhalb von Flagstaff und ist knapp zehn Kilometer lang. Auf dem gesamten Weg bleibt sie jedoch relativ flach.

Umgeben von den Ponderosa-Kiefern finden Sie auf dem Weg viele lohnende Ausblicke, darunter ein atemberaubendes Panorama auf die Gipfel.

Eine Sache zu beachten, dieser Weg ist auch sehr beliebt bei Mountainbikern und sogar Reitern; Achten Sie also darauf und geben Sie bei Bedarf nach.

4.) Cathedral Rock, Sedona

Beste Wanderungen in Arizona (18)

Cathedral Rock ist eine der besten Wanderungen in Arizona und ein sehr beliebter, mittelschwerer Weg, der sich perfekt für eine Tageswanderung eignet.

Nach ungefähr drei Kilometern müssen Sie am Ende auf einen kurzen, aber steilen Aufstieg vorbereitet sein. Sobald Sie den Gipfel erreicht haben, sind die Aussichten hier anders als alles, was Sie jemals zuvor gesehen haben.

Die besondere Schönheit der roten Felsen ist wunderschön, mit total coolen Felsformationen und sogar der Möglichkeit, in den kühleren Stunden des Tages einige wild lebende Tiere zu beobachten.

Ein Sonnenuntergang vom Gipfel aus gesehen ist ein einmaliger Anblick. Bringen Sie jedoch genügend Taschenlampen mit, um Ihren Weg nach unten zu beleuchten. Niemand mag es, in die Dunkelheit zu fallen!

Oh, und vergessen Sie nicht, die Kapelle des Heiligen Kreuzes zu sehen, die ziemlich nahe ist. Es ist so einzigartig.

Lesen Sie mehr: Beste Orte in Arizona zu besuchen

5.) Der Devil’s Bridge Trail in Sedona

Beste Wanderungen in Arizona (5)

Diese mittelschwere Wanderung ist nur etwas mehr als vier Meilen lang und ideal, wenn Sie nach einer Herausforderung suchen.

Obwohl es in einigen Abschnitten ziemlich steil sein kann, ist es immer noch eine der am stärksten frequentierten Wanderungen im Coconino National Forest, und es ist sicherlich leicht zu verstehen, warum.

Der Blick von der Treppe, die zum Gipfel führt, bietet einen atemberaubenden Blick auf den umliegenden roten Felsen, und dann gibt es die ultimative Belohnung, die ikonische Sandsteinbrücke selbst zu erreichen.

Kommen Sie einfach früh an, um den meisten Menschenmassen auszuweichen, und schnappen Sie sich einen Parkplatz. Es ist wirklich atemberaubend und eine der besten Wanderungen in Arizona, die so fotogen ist!

6.) Havasupai Falls, Havasupai Indianerreservat

Beste Wanderungen in Arizona (19)

Das Hotel liegt im Havasupai Indianerreservat in der Nähe des Grand Canyon Nationalparks. Sie müssen die Erlaubnis des Stammes einholen und eine Reservierung vornehmen, um hier zu besuchen und zu campen, bevor Sie diese Wanderung unternehmen. Das Betreten ist strengstens untersagt, und es ist wichtig, dass Sie das Land während Ihres Besuchs mit Respekt und Ehrfurcht behandeln.

Diese ziemlich harte Wanderung von knapp 32 km ist für die erfahrensten Wanderer geeignet. Ja, es kann schwierig sein, aber die Wasserfälle selbst sind absolut wunderschön, mit strahlend türkisfarbenem Wasser und vielen Plätzen zum Sitzen und Genießen der unglaublichen Landschaft.

Beachten Sie, dass dieses Gebiet im Spätsommer und frühen Herbst Sturzfluten ausgesetzt ist. Achten Sie daher genau auf das Wetter und packen Sie viel Proviant, Wasser und Sonnencreme ein.

7.) Wildcat Trail, Monument Valley

Beste Wanderungen in Arizona (12)

Der Wildcat Trail befindet sich direkt am Talboden und ist in Ihrem eigenen Tempo leicht zu navigieren.

Mit rund 6 km Wanderwegen ist es eine großartige Route, um einige der Buttes zu erkunden, die diese Region so besonders machen. Packen Sie nur viel Wasser und eine Kappe für Schatten ein. Die Sonne kann in den Sommermonaten überwältigend sein.

Sie müssen eine Gebühr zahlen, um den Monument Valley Navajo Tribal Park zu betreten. Für den Wildcat Trail selbst sind jedoch keine weiteren Genehmigungen erforderlich.

Lesen Sie mehr: Wie man Monument Valley besucht

8.) Hieroglyphenpfad, Apache Junction

Beste Wanderungen in Arizona (13)

In der unheimlich schönen Wildnis des Aberglaubens gelegen, ist dies eine kurze, leichte Wanderung, die am besten im frühen Frühling unternommen wird, wenn die Wasserfälle, die Teile des Weges säumen, von Schneeschmelze überschwemmt werden und die Kakteen blühen.

Unabhängig von der Jahreszeit endet die Wanderung an einem riesigen Felsen, der mit alten Petroglyphen geschmückt ist. Dies ist ein wunderbarer Ort für Familien, da es ein relativ kurzer, aber aufregender Ausflug ist. Machen Sie einen Tag daraus, indem Sie ein Mittagessen einpacken und Zeit damit verbringen, die Aussicht auf dem Weg zu genießen.

9.) Der West Fork Trail, Sedona

Beste Wanderungen in Arizona (16)

Der West Fork Trail in Sedonas Red Rock Country ist eine der besten Wanderungen in Arizona, die sowohl für ihre Schönheit als auch für ihre historische Bedeutung bekannt ist.

Ihre Reise beginnt an den Ruinen der Mayhew-Hütte, die Anfang der 1870er Jahre erbaut wurde und als berühmte Lodge diente, bevor sie fast hundert Jahre später brannte.

Jetzt ist die Wanderung ungefähr sechs Meilen lang und relativ einfach (wenn Sie ein begeisterter Wanderer sind), obwohl in Abschnitten einige Steigungen erforderlich sind. Seien Sie also vorbereitet.

Oh, und trage wasserdichtes Schuhwerk, du wirst unzählige Male über die Bäche fahren und niemand mag es, mit feuchten Füßen zu wandern!

10.) Der Rim Trail im Grand Canyon National Park

Beste Wanderungen in Arizona (3)

Diese Wanderung führt Sie am Rand des Grand Canyon entlang und bietet Ihnen einige der spektakulärsten Aussichten in der gesamten Region.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Wanderungen ist dies ein relativ einfacher Weg für alle, die ein weniger anstrengendes Wandererlebnis bevorzugen.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Strecke von 19 km zu Fuß zu gehen oder in den Shuttlebus zu steigen, wenn Sie ein bestimmtes Gebiet erkunden möchten.

Beste Wanderungen in Arizona (9)

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihren Spaziergang zeitlich festlegen, damit Sie den Sonnenuntergang von Hopi Point oder Mather Point aus genießen können, um einen perfekten Ort zu finden. Es ist wirklich eine der besten Wanderungen in Arizona für Aussichten.

Lesen Sie mehr: Beste Orte in Arizona zu besuchen

11.) Window Rock, Navajo Nation Trail

Beste Wanderungen in Arizona (2)

Obwohl technisch kein Wanderweg für sich. Es ist unglaublich, um Window Rock herumzulaufen. Nur ein kleines Stück von der Grenze zu New Mexico entfernt, ist es sehr einfach zu besuchen, wenn Sie durch Staaten reisen, und es lohnt sich, ein paar Stunden lang einen Blick darauf zu werfen.

Nehmen Sie am ziemlich einfachen Navajo Nation Trail teil (das ist eher ein Wanderweg) und erkunden Sie diese atemberaubende Gegend, die für die Navajo Nation so viel Bedeutung hat. Es ist wirklich eine der besten Wanderungen in Arizona, wenn Sie etwas ganz einfaches, aber dennoch atemberaubendes wollen.

12.) Toms Daumenpfad, Scottsdale

Beste Wanderungen in Arizona (11)

Dieser mittelschwere bis schwierige Weg, der weithin als die beste Wanderung in der Region Scottsdale gilt, führt Sie auf einem Weg an alten Saguaro-Kakteen vorbei, bevor Sie mit dem Aufstieg zum Gipfel beginnen.

Hier ist es wichtig, anzuhalten und häufige Pausen einzulegen, um Wasser und Ruhe zu finden, da Dehydration und Sonnenstich in diesem Bereich eine sehr reale Gefahr darstellen.

Bevor Sie den Höhepunkt Ihrer Reise, Tom’s Thumb selbst, erreichen, genießen Sie einen herrlichen Blick auf die McDowell Mountains in der Ferne.

Dies ist ein riesiges Stück Granit, das schätzungsweise Millionen Jahre alt ist und direkt aus dem Boden herausragt. Verbringen Sie einige Zeit damit, sich auszuruhen und die malerischen Aussichten zu genießen, bevor Sie mit dem Abstieg beginnen.

13.) Der Treasure Loop Trail im Lost Dutchman State Park

Beste Wanderungen in Arizona (10)

Das Hotel liegt im Lost Dutchman State Park und ist eine kurze und mittelschwere Wanderung, die ideal für Anfänger ist.

Mit einem allmählich abfallenden Pfad, der Sie durch die Schönheit dieser Wüstenlandschaft führt. Sie werden alles sehen, von hoch aufragenden Kakteen bis hin zu Felsformationen, die sich über Millionen von Jahren gebildet haben.

Halten Sie nach Ihrer Wanderung in der nahe gelegenen Stadt Goldfield im Mammoth Steakhouse and Saloon an, um ein unvergessliches Erlebnis zu erleben.

Goldfield ist eine ehemalige Geisterstadt, die zum lebenden Wild-West-Museum wurde. Der Salon bietet eine überraschend abwechslungsreiche Speisekarte inmitten des Old-Western-Dekors. Entscheiden Sie sich für den klassischen Giant Mammoth Burger, gepaart mit einem kalten Bier oder klassischem Sarsaparilla, für den ultimativen Muntermacher nach dem Wandern.

Lesen Sie mehr: Beste Orte in Arizona zu besuchen

14.) Der Wellenweg, Coyote Buttes North

Beste Wanderungen in Arizona (8)

Okay, dies muss eine der besten Wanderungen in Arizona sein, wenn Sie im Norden des Bundesstaates reisen. Davon abgesehen ist es ziemlich schwierig, eine Lotterieerlaubnis zu bekommen, und es kann total frustrierend sein.

Der Zugang über die Grenze in Utah ist nicht die einfachste Wanderung mit vielen Anstiegen auf dem Weg. Sie werden jedoch leicht Stunden damit verbringen, diesen unglaublichen Ort zu erkunden.

Achten Sie nur darauf, viel Wasser und Sonnencreme einzupacken. Es gibt wenig bis gar keinen Schatten!

15.) Tumamoc Hill, Tuscon

Beste Wanderungen in Arizona (7)

Etwas außerhalb von Tuscon im Sentinel Peak Park liegt diese relativ kurze (aber steile) Wanderung, die sicherlich nicht an Aussichten mangelt.

Die meist asphaltierte Straße führt sanft zur Spitze des Tumamoc-Hügels, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick auf Tucson haben. Tragen Sie nur bequeme Schuhe und bringen Sie viel Wasser mit – besonders an den heißeren Tagen!

16.) North Kaibab Trailhead, Nationalpark Grand Canyon

Beste Wanderungen in Arizona (23)

North Kaibab Trailhead ist einer der schwierigeren (und ruhigeren) Wanderwege im Grand Canyon National Park und für erfahrene Wanderer unter uns geeignet. Wenn Sie kein Profi sind, verpassen Sie diesen.

Auf dem Weg dorthin schlängeln Sie sich über eine große Menge an Pfaden. Planen Sie daher entsprechend mit viel Elektrolyt und Wasser. Auch der Grand Canyon ist in Bezug auf Gelände und Wetter mit Extremen gefüllt. Die aktuellsten Tipps erhalten Sie beim National Parks Service.

Schließlich sollten Sie unbedingt die Aussicht von Coconino Overlook aus sehen, die absolut großartig ist und eine der besten Wanderungen in Arizona bietet.

Lesen Sie mehr: Beste Orte in Arizona zu besuchen

14 besten Orte in Arizona zu besuchen

Related Articles

Close
Close