Outdoor

Die besten Wanderhosen für Frauen

Wanderhosen sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Outdoor-Kits: Sie schützen Ihre Beine vor Wetter, UV-Strahlen und vielen Naturgefahren. Einige können sogar doppelte Pflicht als akzeptable Business-Freizeitkleidung tragen (zumindest in einigen Büros). Aber ein gutes Paar kann schwer zu finden sein. Dies gilt insbesondere für Frauen, da so viele Variablen im Spiel sind: Beinlänge, Hüftbreite, Oberschenkelmuskelumfang, Po-Größe. Egal, ob Sie klein oder groß, klein oder übergroß sind, Sie haben wahrscheinlich eine ganz bestimmte Liste von Kriterien, wenn Sie nach Hosen suchen.

Also machten wir uns auf die Suche nach den besten Wanderhosen für eine Vielzahl von Bedingungen und Körpertypen. In drei Monaten haben sechs Frauen und ich mehr als 30 Paare von 24 Marken getestet. Dabei haben wir fast tausend Meilen auf Pfaden zurückgelegt, die sich über den Globus von Südamerika nach Asien erstrecken.

Wie wir Wanderhosen testen

Unsere Tester waren alle begeisterte Wanderer, die eine Vielzahl von Körperformen und -größen hatten – groß, zierlich, schlank, muskulös, kurvig. Wir waren zwischen 25 und 59 Jahre alt. Unter uns waren mehrere Ausrüstungsautoren, ein Fotograf, ein Schauspieler und ein paar professionelle Führer. Wir überstanden Stürme und wateten durch knietiefe Schlammpfützen in Patagonien, kletterten durch Wasserfälle in der Sierra Nevada, backten unter der jordanischen Sonne, radelten und wanderten durch die mongolische Steppe und saugten die Regenwaldfeuchtigkeit in Peru auf.

Beste Do-It-All-Hose

(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Eddie Bauer)

Eddie Bauer Guide Pro (80 US-Dollar)

Vorteile: Sie sind wasser- und schmutzabweisend und in vielen Schrittlängen erhältlich.
Nachteile: Das Logo ist prominent und die Farbe verblasst mit der Zeit.

Diese Allround-Hosen eignen sich nicht nur hervorragend zum Wandern, sondern auch zum Klettern, Radfahren, Faulenzen am Lagerfeuer und sogar zum Wandern in der Stadt. Sie bestehen aus einem dehnbaren Nylon-Spandex-Material, das superleicht ist, nach Tagen ununterbrochener Abnutzung nicht mürrisch wird und einen Sonnenschutz von UPF 50+ bietet.

Eine dauerhafte wasserabweisende Behandlung (DWR) bedeutet, dass sie sowohl Regen als auch Schmutz und Gefälle abwerfen. Ein typisches Beispiel: Eine Testerin hat versehentlich einen ganzen Teller Hummus auf ihren Schoß in Jordanien geworfen. Es wurde sofort mit einer Wäschesitzung in der Hotelbadewanne ausgewaschen, und die Hosen waren bald darauf wieder trocken.

Eine andere Sache, die der Guide Pro richtig macht, sind Taschen. Hüft- und Cargotaschen können die Passform oder Ästhetik von Wanderhosen drastisch verändern. Während sie nützlich sind, um wichtige Dinge wie Lippenbalsam, Geld oder Ihr Telefon mitzunehmen, können sie eine Schmeichelei ruinieren. trimmen Silhouette. Der Guide Pro verfügt über lasergeschnittene Nähte, die flach am Bein anliegen, um einen optimierten Look zu erzielen. (Obwohl wir uns wünschen, dass die Taschen tief genug sind, um auf ein iPhone zu passen.) Ohne das markante First Ascent-Logo auf dem Oberschenkel, das „nur im Freien“ schreit, würden wir diesen aus ästhetischen Gründen eine Zehn von zehn geben.

Aber diese Hose hat allein aufgrund ihres Aussehens und ihrer Leistung nicht den ersten Platz belegt: Eddie Bauer stellt sie in einer verrückten Anzahl von Größen (0 bis 24 W) und Schrittlängen (29 bis 35 Zoll) her. Fast jeder wird in der Lage sein, eine gute Passform zu finden. Aus diesem Grund hat der Guide Pro unseren Zweitplatzierten, den stylischen, geschlagen Outdoor Research Ferrosi Hosen ($ 80). Wir mochten das leichte Ripstop-Material des Ferrosi und sieben neutrale Farben, aber die 31-Zoll-Schrittlänge war für unsere langbeinigen Tester zu kurz.

Kaufe jetzt

Beste leichte Hose

Kolumbien-Federgewicht-Wanderhose_h.jpg(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Columbia)

Columbia Featherweight Hike ($ 80)

Vorteile: Sie sind leicht, schnell trocknend und haben einen elastischen Bund.
Nachteile: Das ultraleichte Gewebe reibt sich leichter ab.

Diese Hose aus Nylon-Elasthan ist so federleicht, dass Sie das Gefühl haben, überhaupt nichts zu tragen – perfekt für heißes, feuchtes Wetter, wenn Sie immer noch Schutz und Schutz vor Lichtschutzfaktor 50+ wünschen, ohne unkontrolliert zu schwitzen. Unsere Tester trugen sie auf mehreren heißen, schlammigen Wanderungen, um die Inka-Ruinen von Peru zu erkunden, und waren dankbar, dass sie blitzschnell trocknen.

In Bezug auf die Ausstattung ist alles an dieser Hose einfach und sauber gestaltet Linien im Kopf. Um eine schlanke Ästhetik zu erzielen, verzichtete Columbia auf die bei Wanderhosen üblichen Cargotaschen. Stattdessen bieten zwei unauffällige Handtaschen mit Reißverschluss ausreichend Stauraum für kleine Dinge wie Lippenbalsam, während sie flach am Oberschenkel liegen, um ein minimales Volumen zu erzielen.

Dieser Designansatz erstreckt sich auf den Bund. Anstelle der Standardknopffliegen- und Gürtelschlaufen verwendete Columbia ein breites, flaches Gummiband, das die Notwendigkeit eines Gürtels überflüssig macht (und das Muffin-Oberteil beseitigt, das so oft aus schlecht sitzenden Hosen resultiert). Dies bietet den ganzen Tag Komfort, insbesondere wenn Sie einen schweren Rucksack tragen. Unser einziger Kritikpunkt: Wir würden gerne sehen, dass das Federgewicht in verschiedenen Schrittlängen und mehr Farben erhältlich ist.

Das kaum vorhandene Gefühl und die super Dehnung des Stoffes gaben ihnen eine Kerbe über dem Arc’teryx Creston Hose ($ 130), unser Zweiter in dieser Kategorie. Wir mochten den leichten Stoff und den minimalistischen Look des Creston, fanden ihn aber etwas weniger dehnbar. Wer eine leichte Hose mit Funktionen wie Gürtelschlaufen und Seitentaschen sucht, sollte hier nachsehen, während sich diejenigen, die Einfachheit und Bewegungsfreiheit schätzen, dem Federgewicht zuwenden sollten.

Kaufe jetzt

Beste Wet-Weather-Hose

bight-gear-neoshell-nuker_h.jpg(Foto: Bight Gear)

Bight Gear NeoShell Nuker (299 US-Dollar)

Vorteile: Sie haben eine integrierte Taillenverstellung, eine minimalistische Ästhetik und sind extrem atmungsaktiv, während sie Vollwetterschutz bieten.
Nachteile: Sie haben keine Taschen und der DWR muss im Laufe der Zeit erneut angewendet werden. Sie sind auch teuer.

Seitwärts Regen, Hagel, Schnee, unerbittlicher Wind, knietiefer Schlamm: Diese Hose kann alles bewältigen. Normalerweise erfordern Orte mit konstant wechselndem Wetter wie der pazifische Nordwesten Regenbekleidung, die Sie ständig an- und ausziehen, um sich nicht von innen nach außen zu marinieren. Der NeoShell Nuker beseitigt diesen Ärger. Sie bestehen aus Polartec NeoShell, einem luftdurchlässigen Material, das extrem atmungsaktiv und dennoch vollständig wasserdicht ist.

Herkömmliche wasserdicht-atmungsaktive Stoffe erfordern hohe Temperaturen und Feuchtigkeit, damit tatsächlich Feuchtigkeitsdampf durch die Membran entweichen kann. Polartec behauptet jedoch, dass sein NeoShell-Gewebe eine kleine Menge Luft durch die Membran lässt, damit die Wärme und der Schweiß Ihres Körpers entweichen können, bevor sie sich in Dampf verwandeln. Einfach gesagt, es ist besser bei der Regulierung Ihrer Körpertemperatur. Und das Beste ist, dass der weichschalenartige Stoff leise ist.

Dadurch sind diese Hosen unglaublich vielseitig. Werfen Sie eine Unterlage für alpines Klettern oder Wandern bei kaltem Wetter auf und lassen Sie sie fallen, wenn die Temperaturen steigen (wir fanden sie angenehm bis zu 65 Grad). Die Schlankheit der Hosenbeine bedeutet, dass es keinen zusätzlichen Stoff gibt, in dem sich Schlamm, Regen oder Schnee ansammeln könnten. Bight fügte auch Ösen an der Manschette hinzu, um elastische Kordelbügel zum Selbermachen herzustellen, die die Hose über Ihren Schnürsenkeln an Ort und Stelle halten. Das ist großartig, wenn Sie wie ich das Tragen von Gamaschen hassen.

Ohne Taschen richtet sich der Nuker an Minimalisten. Ein Merkmal, das einen Unterschied macht, ist ein flacher elastischer Hüftgurt für eine problemlose Einstellung.

Die seitlichen Reißverschlüsse mit einer Länge von sieben Achteln sind nützlich, um die Hose über den Stiefeln zu entfernen. Wir würden jedoch gerne Zwei-Wege-Reißverschlüsse sehen, um die Belüftung besser einstellen zu können. Zum Vergleich haben wir die versteckten Belüftungsreißverschlüsse am wasserfesten geschätzt Mammut Zinal Hose ($ 159), der Zweitplatzierte in dieser Kategorie. Wenn Sie in gemäßigten Gegenden wandern möchten, in denen es nur gelegentlich regnet, sind diese eine fantastische Alternative.

Kaufe jetzt

Beste Hose für große und kleine Leute

prana-halle-wander-pant_h.jpg(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Prana)

Prana Halle Straight ($ 89)

Vorteile: Sie sind extrem dehnbar, schnell trocknend und mit integrierter Taillenverstellung. Sie sind auch in mehreren Schrittlängen erhältlich.
Nachteile: Die Taschen sind flach und die Taille ist locker.

Wenn Sie kleiner oder größer als der Durchschnitt sind, kann es schwierig sein, eine Wanderhose zu finden, die richtig passt. Zum Glück können Sie bei einigen Marken aus verschiedenen Längen wählen. Unser Favorit in dieser Kategorie ist die Halle Straight, die in Innennähten von 28 bis 36 Zoll erhältlich ist.

Alle unsere Tester waren sich einig, dass eines der besten Merkmale der Halle der verstellbare Kordelzug ist, der dazu beitrug, den gefürchteten Taillenabstand zu vermeiden. (Dies ist besonders wichtig bei dehnbaren Wanderhosen, da sich die Passform ändern kann von Tag zu Tag und sogar von Stunde zu Stunde, wenn Sie unterwegs sind.) Die Hose rollt auch bis zum Knie und ist mit einem Druckknopfverschluss gesichert, ideal für Flussüberquerungen, Tage mit warmem Wetter und Radfahren in der Stadt.

Sie bestehen aus Pranas Stretch Zion-Stoff, einer Nylon-Spandex-Mischung, die mit einem DWR-Finish behandelt wurde, um Feuchtigkeit und Schmutz abzuwehren. Von einer nassen Frühlingswanderung zu den Vernal Falls in Yosemite bis zu einem regnerischen Ausflug im britischen Lake District National Park waren unsere Tester beeindruckt, wie schnell die Hosen auf dem Trail austrockneten. Dies gab der Halle einen Vorteil gegenüber unserem Zweitplatzierten, dem Nordkuppel der Nordwand ($ 90), das auch in verschiedenen Schrittlängen erhältlich ist. Das weiche Baumwoll-Elasthan-Gewebe ist zwar verrückt bequem, aber nicht wasserbeständig und es dauert länger, bis es getrocknet ist. Der North Dome eignet sich ideal zum Klettern, Schönwetterwandern oder sogar zum Reisen und Büro.

Kaufe jetzt

Worauf Sie bei Wanderhosen achten sollten

Die von uns getesteten Modelle werden alle als Wanderhosen vermarktet, aber heutzutage erwarten wir etwas mehr Vielseitigkeit von unserer Kleidung. Die Auswahl des richtigen Paares beginnt mit der Identifizierung, wie Sie sie verwenden werden. Wenn Sie eine Durchwanderung planen, möchten Sie vielleicht Hosen, die schnell trocknen und an heißen Tagen in Shorts umgewandelt werden können. Wenn Sie viel reisen, klettern oder Fahrrad fahren, möchten Sie vielleicht ein Paar, das doppelte Aufgaben erfüllt. Hier sind einige allgemeine Dinge zu beachten.

Stoff

In der Regel möchten Sie einen Stoff, der hoch atmungsaktiv, schnell trocknend und wasserabweisend ist, sowie etwas, das leicht Schmutz abwirft. Die Hose sollte leicht genug sein, damit Sie bei harter Arbeit nicht überhitzen. Sie sollte Sie jedoch auch schützen, wenn sich das Wetter nach Süden dreht oder Sie durch unwegsames Gelände wandern. Wenn Sie in kalte, schneebedeckte oder besonders windige und regnerische Gegenden reisen, sollten Sie Softshell-Hosen in Betracht ziehen, die schützender sind als einfaches DWR-behandeltes Nylon.

Eigenschaften

Im einfachsten Fall sollen Hosen Ihre Beine schützen. Es gibt jedoch viele Details, die die Funktionsweise eines Paares ändern können. Das Merkmal, das zwischen den Hosen am stärksten variiert, sind die Taschen, insbesondere die Anzahl, Größe und Platzierung. Einige haben große Cargotaschen, andere kleine und schlanke Taschen, und einige verzichten zugunsten eines minimalistischen Designs ganz auf Stauraum. Sie möchten auch entscheiden, wie dehnbar Sie Ihre Hose mögen, welche Art von Bund Sie bevorzugen (elastisch? Etwas mit eingebautem, verstellbarem Gürtel? Oder Gürtelschlaufen?) Und ob Sie ein Paar möchten, das sich in etwas verwandeln lässt Shorts oder wechseln Sie in andere Sportarten.

Passen

Am schwierigsten zu beurteilen ist vielleicht die Passform. Es gibt jedoch einige objektive Maßnahmen, mit denen Sie die Dinge eingrenzen können. Eingebaute Hüftgurte oder Kordeln oder elastische Taillenbänder können Ihnen bei der Feinabstimmung der Passform helfen. Wenn Sie groß oder klein sind, suchen Sie nach Hosen mit mehreren Optionen für die Schrittlänge. Die Möglichkeit, die Manschetten mit einem Kordelzug anzupassen, ist ein zusätzlicher Bonus für kurze Wanderer. Glücklicherweise haben die meisten Unternehmen begonnen, Frauen eine größere Auswahl an Optionen anzubieten, die ihren Vorlieben und ihrem Körpertyp entsprechen.

Support außerhalb von Online

Unsere Mission, Leser dazu zu inspirieren, nach draußen zu gehen, war noch nie so kritisch. In den letzten Jahren hat Outside Online über bahnbrechende Forschungsergebnisse berichtet, die Zeit in der Natur mit einer Verbesserung der geistigen und körperlichen Gesundheit in Verbindung bringen, und wir haben Sie über die beispiellosen Bedrohungen für Amerikas öffentliches Land auf dem Laufenden gehalten. Unsere strenge Berichterstattung hilft dabei, wichtige Debatten über Wellness, Reisen und Abenteuer zu entfachen, und bietet den Lesern ein zugängliches Tor zu neuen Leidenschaften im Freien. Zeit draußen ist wichtig – und wir können Ihnen helfen, das Beste daraus zu machen. Die Bereitstellung eines finanziellen Beitrags zu Outside Online dauert nur wenige Minuten und stellt sicher, dass wir weiterhin den bahnbrechenden, informativen Journalismus liefern können, auf den Leser wie Sie angewiesen sind. Wir hoffen, dass Sie uns unterstützen. Vielen Dank.

Beitrag nach draußen

Hauptfoto: Threlkeld Outdoor / Cavan

Wenn Sie etwas über die Links im Einzelhandel in unseren Geschichten kaufen, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision. Outside akzeptiert kein Geld für redaktionelle Bewertungen. Lesen Sie mehr über unsere Richtlinien.

Sie haben jetzt Gear Fix abonniert

Wir werden Ihre E-Mail aus keinem Grund an Dritte weitergeben.

Weitere Newsletter finden Sie auf unserer Newsletter-Anmeldeseite.

Related Articles

Close
Close